Bildergalerie

Ein Marderhund, dessen Ohren komplett von Zecken besetzt sind. Zecken bevorzugen alle Stellen, an denen die Tiere sie nicht einfach wegputzen können. Ein Marderhund, dessen Ohren komplett von Zecken besetzt sind. Zecken bevorzugen alle Stellen, an denen die Tiere sie nicht einfach wegputzen können.
Die Schädel (links nach rechts) von Waschbär, Marderhund und Mink im Direktvergleich. Die Schädel (links nach rechts) von Waschbär, Marderhund und Mink im Direktvergleich.
Ein perfektes Habitat für Waschbären. Da sie sehr gerne Schutz auf Bäumen suchen, haben sie es hier sehr einfach, allen Tieren und Menschen zu entgehen. Ein perfektes Habitat für Waschbären. Da sie sehr gerne Schutz auf Bäumen suchen, haben sie es hier sehr einfach, allen Tieren und Menschen zu entgehen.
Dieser Bau wurde von einem Fuchs gegraben, wird aber nun von einem Marderhund bewohnt. Erkennbar ist dies an den Fußabdrücken im Bereich vor der Höhle. Dieser Bau wurde von einem Fuchs gegraben, wird aber nun von einem Marderhund bewohnt. Erkennbar ist dies an den Fußabdrücken im Bereich vor der Höhle.
Bei der Untersuchung der Organe wurde ein Nematode gefunden, dieser wird nun genetisch untersucht, um die Art genau zu bestimmen. Bei der Untersuchung der Organe wurde ein Nematode gefunden, dieser wird nun genetisch untersucht, um die Art genau zu bestimmen.
Der Fußabdruch, der wie eine Kinderhand aussieht, verrät, dass hier ein Waschbär unterwegs war. Der Fußabdruch, der wie eine Kinderhand aussieht, verrät, dass hier ein Waschbär unterwegs war.
Ein optimales Habitat für Waschbären, Marderhunde und Minke. Hier finden sie genug Beutetiere an Land sowie im Wasser. Ein optimales Habitat für Waschbären, Marderhunde und Minke. Hier finden sie genug Beutetiere an Land sowie im Wasser.
Krötenübergänge sind mit Schildern gesichert, um Autofahrer aufmerksam zu machen. Krötenübergänge sind mit Schildern gesichert, um Autofahrer aufmerksam zu machen.
Ein fest installierter Krötenzaun in der Nähe von Gelnhausen. Die Engstellen entlang der Übergänge sind für Waschbären leicht zu besetzen, dort können sie hunderte Kröten innerhalb kürzester Zeit erbeuten. Ein fest installierter Krötenzaun in der Nähe von Gelnhausen. Die Engstellen entlang der Übergänge sind für Waschbären leicht zu besetzen, dort können sie hunderte Kröten innerhalb kürzester Zeit erbeuten.